Waketime Länge: Wie lange sollte das Baby zwischen den Nickerchen wach bleiben?

Waketime Länge: Wie lange sollte das Baby zwischen den Nickerchen wach bleiben?

Gallery Of Waketime Länge: Wie lange sollte das Baby zwischen den Nickerchen wach bleiben?

Waketime Länge: Wie lange sollte das Baby zwischen den Nickerchen wach bleiben?

»» Waketime-Länge: Wie lange sollte das Baby zwischen den Nickerchen wach bleiben?

Waketime Länge: Wie lange sollte das Baby zwischen den Nickerchen wach bleiben?

Waketime Länge ist ein sehr wichtiger Bestandteil des Babyschlafes.

Viele Eltern vermissen das perfekte Schlaffenster des Babys, indem sie das Baby zu früh oder zu spät ablegen, wodurch das Baby zu müde oder zu übermüdet wird, um leicht einzuschlafen.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie viel Waketime für Ihr Baby ideal ist und wie Sie das Schlaffenster Ihres Babys finden.

Waketime Länge: Wie lange sollte das Baby zwischen den Nickerchen wach bleiben?

Wenn Sie möchten, dass Ihr Baby jeden Tag ein gutes, festes Nickerchen macht, ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, sicherzustellen, dass Sie Ihrem Baby vor jedem Nickerchen die optimale Weckzeit geben.

Waketime ist die Zeitspanne, die ein Baby zwischen den einzelnen Schlafphasen wach bleiben kann.

Viele babyweise Mütter berechnen dies normalerweise vom Zeitpunkt des Aufwachens des Babys bis zu dem Zeitpunkt, an dem das Baby wieder in das Kinderbett gelegt wird.

Ja, die gesamte Waketime beinhaltet die Fütterungszeit!

Das Ziel: Finden Sie die ideale Waketime für Ihr Baby

Waketime Länge: Wie lange sollte das Baby zwischen den Nickerchen wach bleiben?

Babys haben unterschiedliche Waketime-Längen, abhängig von ihrem Alter und ihren persönlichen Schlafbedürfnissen.

Sie möchten die beste Waketime-Länge für Ihr Baby finden.

Wenn Ihr Baby nach einer angemessenen Zeit im Wachzustand in das Kinderbett gelegt wird, wird es wahrscheinlich:

- Leicht einschlafen, mit wenig oder ohne zu weinen

- Machen Sie ein langes Nickerchen, das seinem Alter angemessen ist

Waketime Länge: Wie lange sollte das Baby zwischen den Nickerchen wach bleiben?

- Wachen Sie glücklich und zufrieden von einem Nickerchen auf

Wie lang sollte die Weckzeit meines Babys sein?

Waketime-Beträge können für jedes Baby unterschiedlich sein.

Einige Babys haben einen hohen Schlafbedarf, während andere tagsüber mehr Weckzeit benötigen.

Abhängig vom Alter des Babys gibt es einige übliche Bereiche für die Weckzeit. Sie müssen jedoch einige Rätselraten und -prüfungen durchführen, um festzustellen, welche für Ihr Baby am besten geeignet sind.

Waketime Länge: Wie lange sollte das Baby zwischen den Nickerchen wach bleiben?

Lassen Sie mich Ihnen einige Richtlinien geben, damit Sie keine Vermutungen anstellen.

Erstens wissen, dass die meisten Neugeborenen sehr kurze Wachzeiten haben.

In den ersten Wochen sind Babys in der Regel nur so lange wach, dass sie gefüttert und die Windel gewechselt werden kann. Dann ist es Zeit, wieder einzuschlafen.

Mit zunehmendem Alter nimmt die Weckzeit allmählich zu.

Hier sind einige übliche Bereiche der Waketime, basierend auf dem Alter:

You may also be interested in

 

Tags About Waketime Länge: Wie lange sollte das Baby zwischen den Nickerchen wach bleiben?

,